Einladung zum Einkaufsabend im Fackelschein 2019

Für Freitag, den 1. November 2019 lädt der Frohburger Gewerbeverein ein zum Einkaufsabend im Fackelschein. In der Frohburger Innenstadt wird zwischen 18.00 Uhr und 22.00 Uhr buntes Treiben herrschen, denn die Händler und Dienstleister der Stadt locken ihre Gäste mit interessanten Aktionen. Für die Bornaer Rundschau hat der Vorsitzende des Gewerbevereins am 23.10.2019 ein Interview gegeben. Die Fragen stellte Redakteurin Katrin Mäding-Schulz. Unten finden Sie das komplette Programm als PDF-Flyer zum Herunterladen.

 

Wie laufen die Vorbereitungen zum Einkaufsevent?

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und wir sind zuversichtlich, dass wir rechtzeitig fertig werden.

Wie lange planen Sie ein solches Event im Voraus?

Die ersten Aktivitäten begannen bereits im Nachgang der letzten Veranstaltung, also im November 2018. Wir werten die vorangegangene Veranstaltung aus, schauen, was wir verbessern können. Dann legen wir einen Termin fest, fragen Teilnehmer und Aktionen ab und starten mit der Werbung.

Warum sollten die Frohburger und auch Gäste aus anderen Städten unbedingt vorbeikommen? Was ist das Besondere?

Das Besondere ist, dass Frohburg im Fackelschein und Kerzenschein erleuchtet ist und ein tolles Ambiente bietet. Das funktioniert nur im Dunkeln, daher entscheiden wir uns jedes Jahr für einen ziemlich späten Termin. Natürlich geben sich die Unternehmen immer viel Mühe mit besonderen Aktionen, Speis und Trank.

Wie oft hat das Einkaufsevent schon stattgefunden?

Wir sind bereits im 15. Jahr – das Event ist eine richtige Tradition geworden.

Wie viele Fackeln kommen während des Einkaufsevents zum Einsatz und wo sind diese zu sehen? Wer stellt diese zur Verfügung?

Jeder kümmert sich selbst um seine Dekoration, daher können wir nicht sagen, wie viele Fackeln, Kerzen und Lichter am Ende angezündet werden. Auf jeden Fall gibt es wieder eine romantische Stimmung.

Was ist das Ziel des Einkaufsevents?

Als Gewerbeverein organisieren wir diesen Abend, um unsere Bürger in die Innenstadt zu locken und ihnen zu zeigen, wie vielfältig die Angebote unserer Händler und Dienstleister sind. Dabei kommt man ungezwungen ins Gespräch, trinkt ein Glas, isst einen Happen und lernt einander kennen.

Wie kam es zu der Idee, dass die Band Leiseschrei auf dem Musik-Laster durch die Innenstadt fahren wird? Wie läuft die Tour genau ab?

Diese coole Idee hatte die Band selbst. Sie macht das in Eigenregie. Dabei halten die Musiker vor den Geschäften, spielen ein paar Titel und fahren zum nächsten Laden. Da kann man nur herzlich danke sagen.

Was wird für Familien mit Kindern angeboten?

Es wird gebastelt, es gibt eine Tombola und sogar eine Mutprobe!

Welche kulinarischen Genüsse wird es für die Gäste geben?

Da ist für jeden etwas dabei. Vor und in den Geschäften gibt es Roster und andere Grillspezialitäten, Pizza, Mutzbraten, Schnittchen, Knüppelkuchen, Zwiebelkuchen, Waffeln, Baumstriezeln, Zuckerwatte und Quarkbällchen.

Worauf freuen Sie sich am meisten?

Am meisten freue ich mich auf die besondere Stimmung, wenn unsere Gäste mit Bekannten plaudern, von Laden zu Laden flanieren und Spaß haben.

Welche Parkmöglichkeiten gibt es?

Im und am Stadtzentrum gibt es 535 Parkplätze. Von Geithain und Borna kann am auch mit der S-Bahn anreisen, vom Bahnhof zum Stadtzentrum ist es ein Spaziergang von 10 – 15 Minuten.

Welche Straßensperrungen gibt es?

Es werden keine Straßen gesperrt, um nicht die Anwohner zu beeinträchtigen. Wir setzen wie in den Vorjahren auf ein rücksichtsvolles Miteinander.

 

» Weiterlesen

Einladung zur Informationsveranstaltung

Bauernrathaus Prießnitz, Quelle: L V Z o n l i n e

Der Gewerbeverein Frohburg e. V. lädt die Unternehmer aus Frohburg und den Ortsteilen herzlich zur 2. Informationsveranstaltung dieses Jahres ein. Sie findet statt am

  • Donnerstag, dem 2. Mai 2019,
  • 19.00 Uhr (Beginn),
  • im Bauernrathaus Prießnitz, Frohburger Straße 20, 04654 Frohburg.

Ab 18.30 Uhr begrüßen wir Sie mit einem Imbiss. 19.00 Uhr beginnt der offizielle Teil, in welchem wir uns dem Thema

„Investieren mit Köpfchen – Fördermittelprogramme für meine Unternehmensentwicklung nutzen“

widmen werden. Welche Fördermöglichkeiten gibt es? Wer kann die Förderungen nutzen? Welche Zwecke werden gefördert? Sind auch Digitalisierungsinvestitionen förderfähig? Welche Alternativen zum klassischen Bankdarlehen gibt es? Wer unterstützt mich beim Fördermittelantrag? 

Diese und weitere Ihrer Fragen besprechen wir mit Herrn Christian Sablottny, Branchenberater der IHK zu Leipzig, sowie Herrn Ingmar Hlubek, Regionaldirektor Firmenkunden der Stadt- und Kreissparkasse Leipzig. 

Der Eintritt frei. Wir bitten Sie um Ihre Anmeldung bis 26.04. mit dem unten abgebildeten Formular. Sie haben hier auch die Gelegenheit, vorab Fragen einzureichen, welche wir in der Veranstaltung gern behandeln werden. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ihre Anmeldung, Ihre Fragen zur Veranstaltung:

Hier können Sie bis zu zwei Teilnehmer verbindlich zur Veranstaltung anmelden.

Informationsveranstaltung über die Einbruchserie in Frohburger Geschäften beendet Gerüchte und klärt auf

Ende 2018 und zum Jahresbeginn 2019 wurden auf Frohburger Geschäfte und kommunale Einrichtungen rund 20 Einbrüche verübt. Auch Gewerbevereinsmitglieder sind betroffen. Nachdem die Polizei in der Nachbarstadt Geithain einen mutmaßlichen Täter auf frischer Tat festsetzen konnte, herrscht auch in Frohburg wieder Ruhe. Dies erfuhren die Gäste einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, dem 13. Februar 2019, von der Polizei.

Als im Januar 2019 nahezu täglich neue nächtliche Einbrüche bekannt wurden, kochte die Gerüchteküche. Verunsicherung machte sich unter den Geschäftsinhabern breit. In dieser Situation initiierte der Gewerbeverein eine Informationsveranstaltung und wandte sich mit der Bitte um Unterstützung direkt an den damaligen Polizeipräsidenten, Bernd Merbitz. Die Polizei kam diesem Wunsch nach.

» Weiterlesen

Auf zum Einkaufsabend im Fackelschein 2018

Am Freitag, dem 26. Oktober 2018, ist es wieder soweit. Der Frohburger Gewerbeverein lädt ein zum Einkaufsabend im Fackelschein. In der Frohburger Innenstadt wird zwischen 18.00 Uhr und 22.00 Uhr buntes Treiben herrschen, denn die Händler und Dienstleister der Stadt locken ihre Gäste mit interessanten Aktionen.

Das Datum hat durchaus das Potenzial für kühle Temperaturen. Doch keine Sorge: dagegen helfen heiße Getränke wie Glühwein, Tee und Punsch sowie warme Speisen. Dafür sorgen u.a. die Grillstation des Gewerbevereins, wo Fleischpfanne und  Roster für einen guten Zweck verkauft werden, oder die Fleischerei Landhahn am Markt. In der Sonnen-Apotheke erleben Sie eine Sinnesreise durch die Welt der Kräuter (gemeint sind die Pflanzen, nicht die Liköre), drehen das Glücksrad und kosten von der Kürbissuppe. Natürlich lohnt sich für Hungrige auch ein Besuch der Grünen Aue, vor allem wegen des Mutzbratens. Juwelier Grieser schenkt seine beliebte Herbstbowle aus und sorgt für Überraschungen. Im Sanitätshaus Propedus wird mit Glühwein innere Wärme erzeugt und Nachrichtentechnik Karsten Lory hat Aktionen und Sonderangebote angekündigt. Wer sich aus den Frohburger Ortsteilen mit dem Auto in die Innenstadt begeben hat, ist herzlich eingeladen, beim großen Quiz der Fahrschule Engelke seine Promillegrenzen kennenzulernen.

» Weiterlesen

1 2 3 4